Schilddrüsen-Beratung

              Privatärztliche Beratung bei Schilddrüsen-Erkrankungen

 

Aufgrund meiner langjährigen Tätigkeit in der Diagnostik und Therapie von

Schilddrüsen-Erkrankungen kann ich Patient/innen mit Problemen im Bereich der Schilddrüse auf Wunsch eine "zweite Meinung" anbieten bezüglich

  • Struma (Schilddrüsen-Vergrößerung)
  • Schilddrüsen-Unterfunktion
  • Schilddrüsen-Überfunktion (auch M.Basedow, endokrine Ophtalmopathie)
  • verschiedene Formen der Schilddrüsen-Entzündung ( u.a. Hashimoto-Thyreoiditis, Thyreoiditis de Quervain)
  • Zustand nach Schilddrüsen-Operation
  • Schwangerschaft und Schilddrüse

     Folgende Unterlagen sollten Sie mir hierzu per email zukommen lassen:

  • Letzten Befund der Schilddrüsen-Sonographie
  • letzte (möglichst aktuelle) schilddrüsenbezogene Laborwerte:                    FT3 und FT4 (= periphere Schilddrüsenhormone)                                       TSH ( die Schilddrüse steuerndes Hormon)                                                anti-TPO = MAK und evtl. TRAK (Schilddrüsen-Antikörper)                                  
  • ggfalls vorliegenden Befund einer Schilddrüsen-Szintigraphie 
  • ggfalls vorliegenden zytologischen Befund einer Feinnadelpunktion         
  • aktuelle Medikation ( seit wann, welche Dosis)

Nach sorgfältiger Einsicht in Ihre Befunde werden Sie einen persönlichen Arztbrief mit meiner Einschätzung und Vorschlägen zum weiteren Procedere erhalten.

 

                                                   Kosten siehe hier

 

Bei Fragen nutzen Sie bitte das Kontaktformular oder die Emailadresse.

Falls Sie Ihre Befunde nicht scannen können,

geht es auch per Fax an 0241-9107674